Forst Rettungsübung

Aufgrund der Lage in der Dübener Heide, hat unsere Wehr verhältnismäßig viele Einsätze, bei denen bspw. Sturmschäden beseitigt werden müssen. Viele verschiedene Waldbesitzer und deren Einsatz im eigenen Wald bergen auch die latente Gefahr von Verletzungen bei Baumfällarbeiten. Im Rahmen unserer Übung wurde somit neben dem sicherem Umgang mit Motorkettensägen auch das korrekte Vorgehen bei der Rettung von Personen welche durch Baumfällarbeiten zu Schaden gekommen sind und bspw. unter einem Baum eingeklemmt sind.

Weiterhin wurden verschiedene Rettungsgeräte besprochen und der Umgang trainiert, welche ggf. im Einsatzfall von Nutzen sein können. Bspw. der Greifzug, welcher zur Bewegung oder auch Sicherung von Lasten (in diesem Fall Baumstämmen) eingesetzt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.